Öffnungszeiten an Weihnachten und Silvester 2017


Donnerstag, den 21/12/2017 9 bis 18 Uhr
Freitag, den 22/12/2017 9 bis 18 Uhr
Samstag, den 23/12/2017 9 bis 16 Uhr

Donnerstag, den 28/12/2017 9 bis 18 Uhr
Freitag, den 29/12/2017 9 bis 18 Uhr
Samstag, den 30/12/2017 9 bis 16 Uhr

Fischhaus - Rosenkranz

Das Fischhaus Rosenkranz in Köthen vereint Fischerei, Fischgeschäft, Verarbeitung und Räucherei unter einem Dach. Die meisten unserer Verkaufsprodukte stellen wir selbst her. Auch bei unseren Fischen handelt es sich zum Teil um Eigenfang. Ergänzend verarbeiten wir Rohware von regionalen Fischzüchtern aus Sachsen-Anhalt und Sachsen sowie von überregionalen Großhändlern.

Verarbeitung

Die Veredelung zu verkaufsfähigen Produkten findet in unserer Fischverarbeitung statt. Je nach Abverkauf werden die Fische dort nach vorangegangener Qualitätskontrolle mehrmals täglich gewaschen, geschuppt, ausgenommen und filetiert. Einen Teil unserer Fischwaren bereiten wir hier für unsere Räucherei vor. Eine große Sichtscheibe ermöglicht es Ihnen, uns bei unserer Arbeit zuzuschauen und sich von unserem handwerklichen Geschick zu überzeugen.

Räucherei

Unsere aus drei gemauerten Öfen bestehende Räucherei arbeitet noch traditionell nach dem Altonaer-Verfahren. Bei dieser althergebrachten Methode werden die Fische drei Stunden lang über offenem Holzfeuer, in der Regel Buche, geräuchert. Das Holz verleiht den Fischen ihre goldgelbe Färbung und ihren besonders delikaten Geschmack. Diese Räucherweise dauert länger und bedeutet mehr Arbeit als das Garen der Fische in modernen Gasräucheröfen, aber der Aufwand lohnt sich.


Eine spezielle Gaumenfreude bieten wir Ihnen an unseren Verkaufstagen jeweils gegen 11 Uhr. Dann können Sie bei uns noch warme Räucherfische genießen.

Fischerei

Zur Ergänzung unseres Frischfisch-Angebotes betreiben wir in unserem hauseigenen Teich eine kleine Seenfischerei. Mit Reusen und Stellnetzen fangen wir Aale, Karpfen, Schleie und Hechte. Die Zeit bis zur Verarbeitung verbringt unser Eigenfang gemeinsam mit den zugekauften Forellen, Welsen und Stören in geräumigen Netzgehegen im angrenzenden Teich. Erst nach Bestellung im Laden werden die Fische herausgefangen und küchenfertig verarbeitet. So können wir immer fangfrischen Fisch garantieren.